Brazilian Butt Lift in der Türkei

Was ist ein Brazilian Butt Lift?

Ein Brazilian Butt Lift, oft auch nur unter dem Kürzel BBL bekannt, ist ein sehr beliebter kosmetischer Eingriff, bei dem Fett auf das Gesäß übertragen wird, um einen volleren Po zu erhalten.

Beim Brazilian Butt Lift (BBL) werden patienteneigene Fettzellen aus einer anderen Körperregion entnommen und behandelt, bevor sie dem Gesäß wieder zugeführt werden. Das Ergebnis ist ein frecherer, runderer Hintern. Da wir das Eigenfett der Patienten verwenden, führt unser Brazilian Butt Lift-Verfahren zu einem natürlich aussehenden und sich natürlich anfühlenden Ergebnis.

Zu den weiteren Vorteilen der Verwendung von körpereigenem Fett gehören eine kürzere und weniger schmerzhafte Erholungszeit, eine geringere Narbenbildung und ein geringeres Risiko für mögliche Komplikationen. Durch den Fetttransfer auf das Gesäß kann der Chirurg auf Wunsch der Patienten auch ein größeres, wohlgeformtes Gesäß schaffen. Bei Silikoneinsätzen ist diese Flexibilität nicht gegeben.

Wie funktioniert das Brazilian Butt Lift?

Eine weitaus beliebtere Methode zur Verbesserung der Gesäßform besteht darin, Fett aus einer anderen Körperregion zu entfernen und es auf das Gesäß zu übertragen. Die Vorteile sind zahlreich: Nach der Heilung fühlt sich das Ergebnis natürlich an und ist dauerhaft.

Das Verfahren umfasst das Absaugen von Fett an Stellen des Körpers, an denen der Patient es nicht haben möchte (in der Regel am Bauch und an den Seiten), und das Einspritzen des gesammelten Fetts in Gesäß und Hüften.

In der Regel verbleibt nach drei Monaten das nicht vom Körper absorbierte Fett im Gesäß.

Der Chirurg verwendet für dieses Verfahren spezielle Geräte, die es ihm ermöglichen, Fett in winzigen Partikeln aus zahlreichen Körperregionen zu entnehmen und es in das Gesäß zu übertragen. Damit wird dann die neue Form modelliert. Wenn Fett auf diese Weise entfernt und wieder injiziert wird, ist es sehr empfindlich und muss eine neue Blutversorgung aus dem Gesäßbereich aufnehmen.

Anfänglich kann es zu einer Schwellung des Gesäßes kommen, die jedoch im Laufe eines Monats abklingt. Das Gesäß wird sich nach sechs Wochen zurückbilden, und das nach drei Monaten verbleibende Fett wird dauerhaft sein. Die Verbesserung des Zustands des Gewebes hält bis zu 18 Monate an.

Wie lange halten die Ergebnisse des Brazilian Butt Lifting an?

Die Ergebnisse des Brazilian Butt Lifting halten in der Regel zwischen 2 und 6 Jahren. Das endgültige Ergebnis ist in der Regel nach 6-8 Wochen zu sehen, kann aber von Patient zu Patient variieren.

Zu Beginn benötigen manche Patienten möglicherweise mehrere Eingriffe, bis sie das gewünschte Ergebnis erzielen. Es kann auch bis zu sechs Monate dauern, bis sie das volle Ergebnis des ersten Eingriffs sehen.

Die Patienten können zu einem positiven Ergebnis beitragen, indem sie dafür sorgen, dass ihr Gewicht nicht schwankt. Außerdem müssen die Patienten die Genesungszeiten berücksichtigen, wodurch sie eine Woche oder länger arbeitsunfähig sein können.

Die Vorteile des Brazilian Butt Lift

Es gibt sehr gute Gründe für die Beliebtheit der Brazilian Butt Lift. Einige davon sind:

  • Die Patienten werden sofort nach der Operation einen deutlichen Unterschied feststellen
  • Wirksame Behandlung für Patienten, die sich ein volleres, formschöneres Gesäß wünschen
  • Die Ergebnisse sind subtil, mit einer natürlich aussehenden Kurve und einer ausgeprägteren Form
  • Das Eigenfett des Patienten wird aus anderen Körperregionen entnommen und in das Gesäß injiziert.
  • Natürlicher wirkende Ergebnisse im Vergleich zu anderen Vergrößerungsmethoden wie Fettinjektionen mit Dermalfüllern oder Gesäßimplantaten.
  • Auch die möglichen Risiken sind geringer als bei einer Gesäßimplantation
  • Das Verfahren ist schonender als herkömmliche Methoden wie beispielsweise die Gesäßimplantation
  • Die Genesungszeit ist in der Regel kürzer als bei einer herkömmlichen Gesäßimplantation.
  • Ein weiterer Vorteil der brasilianischen Gesäßstraffung ist das geringere Infektionsrisiko im Vergleich zu Silikongesäßimplantaten. Es hat ein besseres Sicherheitsprofil als andere Stoffe, wie z. B. Silikondichtstoffe und Dichtungsimplantate.